Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» KM-Gaming - K-G...
von Jannik
» ARCTIC - Freeze...
von Michael
» KM-Gaming - K-G...
von Jannik
» KM-Gaming - K-G...
von Jannik
» Zalman - K1 Mid...
von Patrick

KM-Gaming - K-GM4 optische Gaming Maus im Test



Donnerstag 17. 10. 2019 - 19:22 Uhr - Mittelalter Battle Royale Game Ran: Lost Islands für Steam angekündigt

Games

Der Publisher Zodiac Interactive und der Entwickler Jolly Roger Game Studio (Tiger Knight: Empire War) haben heute das bevorstehende mittelalterliche Kampf-Royale-Spiel RAN: Lost Islands enthüllt, das noch in diesem Jahr in Steam Early Access starten soll. RAN: Lost Islands ist ein Online-Multiplayer, der in der aufregenden Zeit der Entdeckung 100 Spieler gegeneinander antreten lässt. Als Ausgestoßene, die auf hoher See ums Überleben kämpfen, suchen sie unter den verfluchten Inseln nach prächtigen alten Schätzen und legendären Artefakten. Es wird viel Mut und Weisheit gebraucht, um alle Feinde zu eliminieren - mit fairen Mitteln oder mit Foul - und triumphierend von dem verwegenen Abenteuer nach Hause zurückzukehren.

 

 

Ob Sie nun hochwertige Ausrüstung entdecken oder nach Schätzen und Artefakten suchen, die Spieler müssen mehrere Hinweise auf Sehenswürdigkeiten sammeln, die auf den Inseln versteckt sind, wie Tempel, natürliche Höhlen und die ummauerte Stadt, unter vielen anderen. Einige alte heilige Gegenstände sind in Reliquien oder unter Schiffswracks vergraben.

Drei kriegerische Fraktionen können ausgewählt werden - das Europäische Reich, die Ming-Dynastie und das Japanische Shogunat - mit neun verschiedenen Klassen, die eine Fülle von Spieloptionen bieten. Wechsle zwischen den Klassen mit verschiedenen Kampfstilen, um Glück und Ruhm zu erlangen.

Segeln Sie auf hoher See, bombardieren Sie den Feind mit Ihren Kanonen oder überfallen Sie ein mächtiges Schiff mit viszeralen Meléekämpfen - in RAN: Lost Islands wird selbst die schreckliche Aufregung des Unterwasserkampfes Teil der Aktion. Mit einem Arsenal an historischen Waffen aus verschiedenen Fraktionen und einer aufregenden Mischung aus traditionellen ACT-Kampfkontrollen und Kombinationstechniken wird sich Ihre Beherrschung der Fähigkeiten und Strategien letztendlich durchsetzen.

Aber Vorsicht, denn Sie müssen sich nicht nur mit anderen Spielern, sondern auch mit mächtigen Feinden wie den Überlebenden exotischer Jagden, wilden Aasfressern im Wald und sogar riesigen Meeresungeheuern auseinandersetzen!

RAN: Lost Islands kommt Ende 2019 in den Steam Early Access und steht jetzt für die Wunschliste zur Verfügung. Eine PlayStation 4 Version befindet sich derzeit in der Entwicklung.


Geschrieben von Sascha
Benutzerinfo: Sascha Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 18 mal gelesen


Donnerstag 17. 10. 2019 - 19:22 Uhr - ArcheAge: Unchained öffnet seine Pforten!

Games

Nach einer erfolgreichen Test-Phase ist das von Fans lang ersehnte Fantasy-Online-Rollenspiel ArcheAge: Unchained auf Steam und der offiziellen Website erhältlich.

ArcheAge: Unchained beinhaltet alle Spielinhalte, die jemals für ArcheAge entwickelt worden sind. In der Buy-to-Play Version des komplexen MMORPGs können abenteuerlustige Spieler selbst die mächtigsten Items des ArcheAge-Universums mit ihren eigenen Kräften und Fähigkeiten entfesseln.

 

 

In ArcheAge folgen die Spieler bereits seit fünf Jahren ihren Träumen von Freiheit, Ruhm und Reichtum. Spieler können diese riesige Welt in ArcheAge: Unchained frei über Land und See bereisen. Sengende Wüstenlandschaften, ewig grüne Wälder oder das windige Hiram-Gebirge, die Heimat des zurückgezogenen Hiram-Volkes, warten darauf von den Helden Erenors erkundet oder gar erobert zu werden.

Einzig das Talent der Spieler entscheidet über ihren Erfolg in den abwechslungsreichen Quests und herausfordernden Dungeons in ArcheAge: Unchained. Ausdauer, Kampfgeschick und etwas Glück bilden für alle Spieler die Basis zum PvP-Erfolg. Erstmals können auch Mitglieder der ruchlosen Piraten-Faktion gegen ihre Mitspieler kämpfen, dank des neuen Siege and Territory System.

Das Update Offenbarung der Schatten kommt mit umfangreichen grafischen Verbesserungen, welche ArcheAge: Unchained in neuem Glanz erstrahlen lassen. Das Volk der Elfen wurde visuell umfassend überarbeitet und kampfeslustige Abenteurer können im Gefecht ihre Gegner in noch größerem Detail niederstrecken, dank der verbesserten Kampfeffekte. Klingenschwingende Schattenkämpfer können mithilfe des neuen Skill-Sets Schattenklinge ihr Geschick in pfeilschnellen Duellen erproben. Mehr Informationen zu ArcheAge: Unchained stehen auf der offiziellen Website.


Geschrieben von Sascha
Benutzerinfo: Sascha Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 18 mal gelesen


Donnerstag 17. 10. 2019 - 19:14 Uhr - Mehr Sicherheit: Xbox etabliert Textfilter und maximiert Dein Spielvergnügen

Allgemein

Bei Xbox glauben wir, dass Gaming inklusiv und einladend für alle Menschen sein sollte. Wir möchten eine Umgebung schaffen, in der alle Community-Mitglieder gemeinsam, sicher und verantwortungsbewusst zusammenspielen. Mit der Einführung spielerorientierter Textfilter geht Xbox den nächsten Schritt zur Gewährleistung einer positiven Atmosphäre innerhalb der Community.

Seit dem Launch von Xbox Live vor beinahe 20 Jahren entwickeln wir neue Tools, um mit Xbox einen angenehmen Ort für alle Gamer zu schaffen. Dies beinhaltet etwa die Entwicklung von Community Standards, die den Verhaltenskodex von Microsoft ergänzen und Gamern die Möglichkeit geben, unangebrachte Inhalte oder grobes Verhalten zu melden. Xbox bemüht sich um eine möglichst hohe Transparenz, sodass wegen unangemessenem Verhalten gemeldete User jederzeit den Grund ihrer Meldung nachvollziehen können. Überdies fördern kontinuierliche Verbesserungen der Familieneinstellungen eine positive Einstellung innerhalb der Community.

Spielern mehr Kontrolle geben

Jetzt machen wir den nächsten Schritt hin zu mehr Verantwortungsbewusstsein im Gaming, indem wir spielerorientierte Textfilter auf der Konsole etablieren. Wir möchten Spielern die Kontrolle darüber geben, welche Nachrichten sichtbar sind und welche nicht. Deshalb stellen wir neue Optionen zur Verfügung, Inhalte, insbesondere Text, zu filtern. Diese neuen Funktionen zur automatisierten Textfiltration werden bald im gesamten Xbox-Ökosystem eingeführt, beginnend mit privaten Nachrichten und sukzessive verteilt auf Profile, LFG-Funktion, Clubs und im Activity Feed. Mit diesem Update definierst Du selbst, wie intensiv die automatisierte Filterung eingreift. Du entscheidest, was in Deinen Xbox Live-Nachrichten akzeptabel ist und was nicht. Die Filterintensität unterscheidet sich in vier Stufen: Friendly, Medium, Mature und Unfiltered.

Vier Filter für hohe Flexibilität

Bei der Filterung von Inhalten ist entscheidend, dass jeder Spieler die Sicherheitseinstellungen individuell konfigurieren kann. Zusätzlich müssen diese Justierungen für Spieler jeden Alters funktionieren. Zudem haben wir Funktionen integriert, mit denen Du Filter für Nachrichten von Deinen Freunden ausschalten kannst, während die Filter für Nachrichtenanfragen eingeschaltet bleiben. So erhältst Du keine unerwünschten Inhalte von Leuten, die Du nicht kennst. Erfahre hier weitere Details zu den Filterungsoptionen und wie Du sie aktivierst.

Ein Blick in die Zukunft

Textfilter ergänzen bestehende Funktionen für ein positives Klima innerhalb der Community und sind Teil des Versprechens, dass jeder Spieler eine sichere und angenehme Gaming-Erfahrung mit Xbox erlebt. Es ist unsere Vision, neue Methoden im Bereich KI und Machine Learning zu nutzen, um eine gewinnbringende Filterung verschiedenster Arten von Inhalten auf Xbox Live zu ermöglichen. Textfilter werden ab sofort zum ersten Mal bei unseren Xbox Insidern eingesetzt. Die Einführung für alle Nutzer ist im Laufe des Herbstes geplant. Weitere Informationen zu den Textfilter-Einstellungen auf Xbox One und Windows 10 PC findest Du hier und auf Xbox Wire DACH.


Geschrieben von Sascha
Benutzerinfo: Sascha Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 24 mal gelesen


Donnerstag 17. 10. 2019 - 12:02 Uhr - Vorhang auf für atemberaubenden Heimkinoklang mit dem Harman Kardon Surround

Allgemein

Großes Kino für die Ohren! Das brandneue Harman Kardon Surround ist ein Heimkinosystem, welches mit dem Luxus atemberaubenden Klangs und der Schönheit seines klaren Designs überzeugt. In einer Zeit, in der Streaming von Filmen, Serien und Musik gegenüber der BluRay und CD massiv an Bedeutung gewinnen, setzt das kabellose Harman Kardon Surround auf die integrierte Chromecast-Technologie und bietet damit bequemen Zugang auf mehr als 200 populäre Streaming- Dienste. Mit der bekannten Audioqualität von Harman Kardon, einem zeitlosen Design und intelligenter Technik garantiert das Komplettsystem perfektes Kinofeeling für Zuhause.

Die Einrichtung der Lautsprecher war noch nie so einfach! Der komplette Satz besteht aus sechs vorkonfigurierten Lautsprechern, einem AV-Receiver und sieben Netzkabeln sowie einer klar beschrifteten Verpackung. Alles Weitere ist ein Kinderspiel! Einfach die Lautsprecher an die Stromversorgung anschließen und an die richtige Position stellen. Mit Hilfe der Google Home App erfolgt die Verbindung mit dem heimischen WLAN und schon ist das Heimkino bereit. Dank der integrierten WiSA-Module läuft die Kommunikation der Lautsprecher untereinander ohne hörbare Verzögerung.



Mit satten 370 Watt Musikleistung geht das Harman Kardon Surround sowohl bei Actionfilmen als auch romantischen Komödien direkt unter die Haut. Darüber hinaus verfügt das Heimkinosystem über vier 4K-HDMI- Eingänge mit HDCP 2.2 und lässt sich somit als Entertainment-Zentrale für alle 4K-Geräte nutzen. Über den HDMI-Ausgang mit ARC erfolgt die Verbindung zum Fernseher bequem mittels einer einzigen Kabelverbindung. Dank Bluetooth-Schnittstelle unterstützt Harman Kardon Surround zudem das Streaming vom Smartphone oder Tablet.

Harman Kardon Surround ist im markentypischen Industriedesign von Harman Kardon gestaltet, mit hochwertigem, dunkelgrauem Aluminiummaterial und spezifischen Elementen wie dem charakteristischen Lautsprechergrill.
Merkmale

    Einfache Einrichtung: Vorkonfigurierte Lautsprecher ermöglichen Einrichtung in 15 Minuten
    Komplettes System: 4x 4K HDMI-Eingänge, HDMI-Ausgang (ARC) und Chromecast
    Passt nahtlos in jedes Zuhause: Lieferung mit Wandhalter für alle Lautsprecher, Standfüße optional

Harman Kardon Surround ist ab sofort in der Farbe Dunkelgrau und für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.499,00 EUR in Deutschland und Österreich sowie für 2.677,00 CHF in der Schweiz erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 37 mal gelesen


Donnerstag 17. 10. 2019 - 11:20 Uhr - ARCTIC stellt erstmals CPU-Kühler mit A-RGB vor

Allgemein
ARCTIC, einer der führenden Hersteller von geräuscharmen PC-Kühlern und Komponenten, bringt mit dem Freezer 50 TR einen neuen, extrem leistungsstarken Threadripper-Kühler auf den Markt. Der ARCTIC Freezer 50 TR ist ein Doppelturm-Kühler mit acht Heatpipes und zwei P-Lüftern, die in Push-Pull-Konfiguration einen optimalen Luftdurchsatz erreichen. Als erster Kühler der Freezer-Familie ist er mit Addressable RGB ausgestattet und vereint eine starke Performance mit einem markanten Design.
 
„Bei der Entwicklung des Freezer 50 TR war das Ziel einfach, jedoch schwer zu erreichen: den besten Luftkühler für Threadripper zu bauen,“ erklärt Vincent Andre, Technischer Direktor von ARCTIC. „Unzählige Stunden haben wir in das Produktdesign, Simulation und Erprobung gesteckt um dieses Ziel zu erreichen. Mit der A-RGB Beleuchtung ist der Freezer 50 TR nicht nur der stärkste Luftkühler, den wir auf den Markt gebracht haben, sondern auch der erste mit individuell einstellbaren Lichteffekten.“
 
Die große Oberfläche des Kühlkörpers sowie die U-förmigen Direct-Touch Heatpipes des Freezer 50 TR sorgen für eine hocheffiziente Wärmeableitung und hohe Kühlleistung. Die verbauten 120 und 140 mm P-Lüfter sind optimiert für hohen statischen Druck und gewährleisten durch ihren breiten Drehzahlbereich eine wirkungsvolle und zugleich leise Kühlung sämtlicher AMD Ryzen™ Threadripper™ Prozessoren mit 32 und mehr Kernen. Auch bei den größten Versionen deckt die Kontaktfläche des Kühlers das Die vollständig ab.
 
 
Nicht nur die Leistung, auch das Design des Freezer 50 TR mit dreizehn autonom steuerbaren addressable-RGB-LEDs beeindruckt. Um eine einfache Nutzung zu gewährleisten, ist das System kompatibel zu den gängigen A-RGB-Standards führender Motherboard-Hersteller. Der Freezer 50 TR kann somit direkt über den A-RGB-Mainboard-Anschluss oder über einen externen Controller vollumfänglich illuminiert und mit der Beleuchtung anderer Hardwarekomponenten synchronisiert werden. Der Freezer 50 TR ist für User, deren Mainboard über keinen A-RGB Anschluss verfügt, optional mit einem eigenentwickelten A-RGB Controller erhältlich. Der Controller kann frei im Gehäuse platziert werden, die Steuerung der Effekte und Farbgestaltung erfolgt über eine praktische Fernbedienung.
 
 
Verfügbarkeit
 
Der Freezer 50 TR ist ab sofort bei Amazon.de und im Handel erhältlich, zu einem UVP von € 59,99. Der Freezer 50 TR mit A-RGB Controller wird voraussichtlich ab Anfang November verfügbar sein.
 

Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 37 mal gelesen


Donnerstag 17. 10. 2019 - 11:20 Uhr - ARCTIC - Freezer 50 TR im Test

Review


Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 35 mal gelesen


Mittwoch 16. 10. 2019 - 15:51 Uhr - KM-Gaming - K-GM3 optische Gaming Maus im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 45 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Der Kampf um Gaia beginnt in Werewolf: The Apocalypse - Earthblood
» Neue Details zu DRAGON BALL Z: KAKAROT veröffentlicht
» Neuer HITMAN 2 Halloween-Eskalationsvertrag ab morgen verfügbar - Kostenlos für alle Spieler
» BIOSTAR bringt das RACING X570GTA Motherboard für AMD RYZEN 3000 auf den Markt
» KM-Gaming - K-GM4 optische Gaming Maus im Test
Anzeige
Anzeige