Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Edifier - R1280...
von Jannik
» Noctua - NF-A8 ...
von Michael
» Noctua - NF-A4x...
von Michael
» Razer - Huntsma...
von Jannik
» Kolink - Rocket...
von Patrick
Anzeige

Edifier - R1280DB 2.0 Lautsprecher im Test



Dienstag 17. 07. 2018 - 12:52 Uhr - AOC präsentiert 31,5 Zoll QHD-IPS-Allrounder-Monitor für nur 249 Euro

Allgemein

Das Schwestermodell des 80,01 cm (31,5 Zoll) großen Q3279VWF ist ein erstklassiger Allrounder aus der hervorragend angenommenen 79-Serie, der im vergangenen Herbst debütierte und wegen seines hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses viel Beifall bekam. Im neuen Monitor Q3279VWFD8 kommt im Gegensatz zum älteren Modell mit VA-Panel ein IPS-Panel zum Einsatz, das für einen größeren Farbraum mit höherer Farbgenauigkeit und somit lebendigere und natürlichere Bilder sorgt. Darüber hinaus bietet das 80,01 cm (31,5 Zoll) große IPS-Panel des Q3279VWFD8 eine QHD-Auflösung (2560x1440 Pixel) für detailreiche Darstellungen, eine Reaktionszeit von 5 ms GtG, AMD FreeSync-Unterstützung und eine Bildwiederholrate von 75 Hz. Für preisbewusste und zugleich anspruchsvolle Heimanwender, Internetcafés und all jene, die erstklassige technische Features zu einem attraktiven Preis haben möchten, ist der Q3279VWFD8 genau richtig.


Der Q3279VWFD8 zeichnet sich durch ein riesiges 31,5-Zoll-IPS-Panel und QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) aus und bietet feinste Details, viel Platz auf dem Bildschirm für mehr Produktivität sowie eine für die tägliche Nutzung angenehme Pixeldichte. Während das Panel und seine technischen Daten für sich selbst sprechen, ist das Design des Monitors ebenso bemerkenswert: das glänzend-schwarze Finish seines schmalen Rahmens, des Standfußes und der hinteren Abdeckung  schafft einen ausgewogenen Kontrast zum kräftigen und gewichtigen silberfarbenen Standfuß.
 
Das IPS-Panel bietet eine Reihe weiterer Vorteile: So können sich dank der weiten Blickwinkel von 178°/178° mehrere Personen  gleichzeitig ohne Farbverfälschungen an den lebendigen Bildern erfreuen. Die 8-bit+FRC Farbtiefe liefert 1,07 Milliarden Farben, deckt 88 % des NTSC-Farbraums ab und reproduziert noch mehr Farben, darunter kräftiges Rot, tiefes Blau und sattes Grün, bei einem hohen Kontrastverhältnis von 1200:1.

Die QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) des Q3279VWFD8 stellt nicht nur Fotos und Videos detailreich dar, sondern auch Games. Das Zusammenspiel aus Bildwiederholrate mit 75 Hz, 5 ms GtG und AMD FreeSync-Unterstützung sorgt für ein schnelles, Tearing-freies Gaming ohne Input-Lag oder Ruckeln.

Die Anschlussmöglichkeiten des Q3279VWFD8 sind vielseitig: Neben traditionellen VGA- und DVI-Ports ist er mit HDMI-Anschluss und DisplayPort ausgestattet – so können verschiedene Spielekonsolen, PCs, Laptops, Set-Top-Boxen und weitere Geräte angeschlossen werden. Mit der 3,5-mm-Audio-Buchse lassen sich Kopfhörer oder externe Lautsprecher verbinden. Die Clear-Vision-Technologie von  AOC verbessert Schärfe und Lebendigkeit von Inhalten in Standardauflösung (Standard Definition – SD). Die AOC Flicker-Free-Technologie steuert die Hintergrundbeleuchtung mit Gleichstrom (DC) anstelle von Pulsweitenmodulation (PWM), was viel augenschonender ist, wenn der Anwender über längere Zeit auf den Monitor schaut.

Das 31,5-Zoll-Display Q3279VWFD8 wird noch im Juli 2018 zum UVP von 249,00 Euro / 289,00 CHF erhältlich sein.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 64 mal gelesen


Dienstag 17. 07. 2018 - 12:02 Uhr - Mit PNYs praktischen Gadgets einen unbeschwerten Sommer genießen

Allgemein

Die Tage sind länger, das Wetter ist heiter und die Reise ans Meer gebucht - der Sommer ist in vollem Gange! Um für den wohlverdienten Urlaub bestens vorbereitet zu sein, bietet PNY praktische Gadgets für unterwegs, mit denen sich die besonderen Momente für die Ewigkeit festhalten lassen. 

Ungebunden in der Natur 

Ob am Strand liegen, auf einem Open-Air-Festival die Musik genießen oder zu einem Roadtrip mit der Familie ins Grüne aufbrechen – das Outdoor-Ladegerät von PNY sorgt immer für eine ausreichende Stromversorgung von Smartphones und Tablets.



Der IP65-zertifizierte PNY Outdoor Charger ist gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt, so bleibt das stoßresistente Gehäuse selbst unter widrigsten Witterungsbedingungen dicht. Der Lieferumfang umfasst einen Karabiner sowie ein Micro- und Mini-USB-Kabel - das perfekte Outdoor Paket für alle abenteuerlustigen Familien! Der Outdoor Charger ist für 24,99 Euro auf Amazon verfügbar.

Mit dem Smartphone sicher on Tour

Mit der PNY Expand Fahrradhalterung lässt sich das Handy sicher am Lenkrad befestigen und kinderleicht als Navigation einsetzen. Bei schönem Wetter steht Fahrradtouren auf neuem Terrain sowie der Erkundung von Urlaubsorten also nichts mehr im Weg. Dank der 360-Grad-Drehfunktion lässt sich das Smartphone sowohl im Hoch- als auch im Querformat nutzen und bei Bedarf mit nur einem Handgriff neu justieren. Darüber hinaus ist die Halterung durch die verstellbare Befestigung für eine Vielzahl unterschiedlicher Mobilgeräte geeignet. Die Expand Fahrradhalterung kann für 24,99 Euro auf Amazon erworben werden.


Vier auf einen Streich

Damit es auf der nächsten langen Autofahrt friedlich unter allen Insassen bleibt und Streit um das einzige Autoladegerät gar nicht erst entsteht, bietet PNY den Family Car Charger an. Mit der Ladebuchse können bis zu vier Geräte gleichzeitig und schnell mit Strom versorgt werden. Ob Tablet, Smartphone, E-Reader oder andere USB-kompatible Geräte – dank des 1,8 Meter langen Kabels, reicht das Ladegerät bis zu den Rücksitzen und sorgt für Ruhe auf der langweiligen Fahrt. Der Family Car Charger ist für 39,99 Euro auf Amazon verfügbar.




Für den Bilderbuch-Urlaub

Damit die schönsten Momente des Sommerurlaubs aus der besten Perspektive festgehalten werden können, bietet PNY gleich vier verschiedene Objektive für das Smartphone. Das Superweitwinkel, Fischauge, Weitwinkel und die Makrolinse sind im 4-in-1 Linsenset enthalten und ermöglichen dem Nutzer pure Kreativität bei der Bild- und Videoaufnahme. Dank des mitgelieferten Clips lassen sich alle Objektive im Handumdrehen an die verschiedensten Smartphones (iPhone, Android, Windows Phones) anbringen. Auf die Linse, fertig, los! Verfügbar ist das Autoladegerät für 24,99 Euro auf Amazon.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 57 mal gelesen


Dienstag 17. 07. 2018 - 11:55 Uhr - Edifier R1100: Raffinierte Klanggewalt mit elegantem Look

Allgemein

Musikliebhaber haben allen Grund zur Freude, denn Edifier kündigt das neue R1100 Regallautsprechersystem an, das mit einem kraftvollen Sound und einer eleganten Optik beeindruckt. Die fein einstellbare Bassintensität und Lautstärke sorgen für individuellen Hörgenuss und machen das R1100 vielseitig und flexibel einsetzbar.

Das 2.0-System kann aufgrund des integrierten Verstärkers direkt mit allen Stereoquellen, wie beispielsweise TV oder PC verbunden werden. Somit eignet sich das kompakte R1100 mit seiner 42 Watt RMS Ausgangsleistung gleichermaßen zum Musikhören, wie für Filmliebhaber und Gamer, die auf einen satten und detailreichen Sound besonderen Wert legen.



Die Bassintensität sowie die Lautstärke sind bedeutend und können über zwei Drehregler präzise auf das gewünschte Niveau eingestellt werden. Diese und weitere Bedienelemente sind auf der Rückseite des aktiven Lautsprechers zu finden, wodurch die schlichte Eleganz des Front-Designs unterstützt wird. Um eine wandnahe Aufstellung zu ermöglichen und Bässe dennoch druckvoll und präzise klingen zu lassen, hat Edifier das R1100 mit frontseitigen Bassreflexkanälen ausgerüstet. Auch auf kleinem Raum können die Regallautsprecher so ihre Stärken voll ausspielen. Die verbauten Seidenkalotten-Hochtöner ergänzen den ausgewogenen Klang und steuern detailreiche, glasklare Höhen bei.



Dank dualer Stereoeingänge, begeistert das R1100 mit guten Klangeigenschaften und ist vielseitig einsetzbar. Die Lautsprecher sind zudem in Holzgehäusen untergebracht, was sowohl den Klangeigenschaften als auch dem Gesamtbild des 2.0-Systems zu Gute kommt. Unaufdringlich, aber elegant macht das R1100 überall eine gute Figur.



Technische Daten

    Leistung: 21W+21W = 42W RMS
    Signal-Rausch-Verhältnis: R/L: ≥85dB(A)
    Frequenzgang: 65Hz-20KHz
    Eingangsempfindlichkeit:
    PC: 700mV±50mV
    AUX: 550mV±50mV
    Tief-Mitteltöner: 116mm
    Hochtöner: 13mm



UVP und Verfügbarkeit

Das Edifier R1100 ist ab sofort zu einer UVP von 89,90 Euro im Handel erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 56 mal gelesen


Montag 16. 07. 2018 - 17:14 Uhr - Razer - Huntsman - Gaming Tastatur im Test

Allgemein


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 53 mal gelesen


Freitag 13. 07. 2018 - 13:16 Uhr - Die Sprout eSports Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls

Allgemein

Die Edelmarke noblechairs enthüllt in Kooperation mit dem erfolgreichen eSport-Team Sprout eine neue, exklusive Sonderedition ihres preisgekrönten EPIC Gaming-Stuhls. Mit diesem Gaming-Stuhl können Sprout-Fans ihrem favorisierten Team noch näher sein und ihrer Gaming-Leidenschaft Ausdruck verleihen. Das einzigartige Modell der EPIC-Serie ist mit einem schwarz-grünen atmungsaktiven PU-Kunstlederbezug ausgestattet. Das stylische Sprout ist sowohl an der Kopfstütze als auch an der Rückseite der Rückenlehne prominent angebracht.

Der noblechairs EPIC Gaming-Stuhl in der Sprout Special-Edition vereint veganes PU-Kunstleder und edles Design mit der ergonomischen Sitzhaltung eines Office-Chairs. Als Gaming-Sessel für Enthusiasten, Zocker und Power-User ist der noblechairs EPIC weit mehr als ein ergonomischer Bürostuhl, der von der European Hardware Association zum besten Gaming-Stuhl 2017 gewählt wurde.



Aufgrund der technisch überlegenen, rein maschinellen Fertigung eines noblechairs EPIC-Modells mit State-of-the-Art Equipment fusionieren erstklassige Materialien mit extrem präziser Verarbeitung. So werden die Stahl-Gestelle der Gaming-Stühle durch Roboter-Arme verschweißt, wie man es aus der Produktion von Autos kennt. Dies ermöglicht eine fehlerfreie und extrem haltbare Konstruktion der Gestelle – dem Dauereinsatz beim Spielen steht nichts im Weg. Das Zuschneiden der Bezüge erfolgt ebenfalls maschinell unter Einsatz von extrem genau arbeitenden industriellen Schneidemaschinen.

Die Nähte an den Säumen und der Rückenlehne wurden besonders präzise eingewebt und bieten eine elegante Ergänzung zum schwarz-grünen PU-Kunstleder. Eine dezente, ovale Plakette mit dem weißen noblechairs-Schriftzug auf Schulterhöhe und ein "Sprout"-Logo auf Kopfhöhe sowie auf der Rückseite der Rückenlehne runden das Design des Zocker-Throns final ab und machen die Sonderedition zum Traum eines jeden Fans.

Die Highlights des noblechairs EPIC Gaming-Stuhls in der Sprout Edition:
- Fabrikneue Kaltschaumpolsterung mit 55% Dichte
- 100% veganer PU-Kunstlederbezug in Schwarz und Grün
- Weich gepolsterte 4D-Armlehnen aus Polyurethan
- 360-Grad-Rotation & hochentwickelte Wippmechanik
- Flexibel einstellbare Sitzhöhe mittels Gasdruckfeder der Sicherheitsklasse 4
- Stabiler Stahlrahmen auf robustem Aluminiumfußkreuz
- Statisch verstellbare Rückenlehne (90° - 135°)
- 60-mm-Rollen mit Nylonkern & PU-Beschichtung für Weich- und Hartböden

Für die Polsterung der noblechairs kommt speziell behandelter, verformungsresistenter Kaltschaum mit einer außerordentlich hohen Dichte von 55% zum Einsatz. Der offenporige Kaltschaum ist besonders atmungsaktiv und gleichzeitig äußerst formstabil. Auch bei längerer Benutzung eines noblechairs bleibt dieser in Form und erzeugt zugleich eine angenehme Klimaregulierung des Zocker-Stuhls. Im Vergleich zu anderen Gaming-Stühlen wird bei einem noblechairs-Chef-Sessel das komplette Stahl-Gestell in einer Polsterung eingebettet und bietet jedem Nutzer das Extra an Qualität und Verarbeitung.

Auf der Computex 2017 in Taipeh (Taiwan) hat die aus den 9 größten unabhängigen Technik-News- und Test-Webseiten des Kontinents bestehende European Hardware Association der EPIC-Serie von noblechairs den begehrten European Hardware Award 2017 in der Kategorie "Best Gaming Chair" verliehen und der exzellenten Reihe damit die verdiente Krone aufgesetzt. Die Entscheidung fiel durch das Urteil von über 100 Jurymitgliedern aus ganz Europa, die mit dem Preis dem schlagenden Erfolg, dem überwältigend positiven Feedback sowie den zahlreichen verliehenen Awards der EPIC-Serie von noblechairs seit Marktstart Anerkennung zollen wollen.


Der neue noblechairs EPIC Sprout Edition Gaming-Stuhl ist ab sofort zum Preis von 339,90 Euro bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab 27. Juli lieferbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 83 mal gelesen


Freitag 13. 07. 2018 - 08:19 Uhr - Thermalright stellt Silver Arrow TR4 vor

Allgemein

Mit dem Silver Arrow TR4 präsentiert Thermalright eine auf höchste Leistung ausgelegte Spezial-Edition des innovativen Silver Arrow IB-E, die ausschließlich für die neuen Threadripper-CPUs von AMD konzipiert wurde.


Der neue Silver Arrow TR4 bietet mit einer maximalen Kühlleistung von 320 Watt genug Leistungsreserven auch für die 2. Generation der AMD Threadripper-CPUs.
Durch den mittig platzierten TY 143 Lüfter macht sich der Silver Arrow TR4 extrem schlank. Bei uneingeschränktem Zugriff auf den RAM sowie den oberen PCIe-Steckplatz ragt er nicht über Standard-ATX Mainboards hinaus.

Auch bei hoher Lüfterleistung mit maximaler Drehzahl von 2.500 U/min fällt der Silver Arrow TR4 kaum lauter aus als vergleichbare Kompakt-Wasserkühlungen mit identischen Settings. Der extrem weite Regelbereich des Lüfters von ca. 600 bis 2.500 U/min erlaubt zudem einen vergleichsweise leisen Betrieb unter Normallast.


Die deutlich größere, hochglanzvernickelte Grundplatte entspricht den Anforderungen der aktuellen und kommenden AMD Threadripper-CPUs. Damit ist der Silver Arrow TR4 ein Kühler von allerhöchster Qualität für CPUs der High-End Klasse.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 83 mal gelesen


Donnerstag 12. 07. 2018 - 13:29 Uhr - Neue Gehäuse und Lüfter von Cougar mit adressierbarer RGB-Beleuchtung

Allgemein

Cougar präsentiert ein wahres Feuerwerk an neuen Produkten. Neben dem Panzer Evo RGB Big-Tower erweitert der Gehäusespezialist sein Portfolio um den Turret Midi-Tower sowie die Vortex LED-Lüfter.

Die neuen Gehäuse erlauben durch ihre Hartglas-Sichtfenster einen atemberaubenden Blick auf die dahinter verbaute Hardware, die durch vormontierte Vortex LED-Lüfter beleuchtet wird. Beim Panzer Evo RGB sind die Lüfter mit einer adressierbaren RGB-Beleuchtung ausgestattet.



Mit dem Panzer Evo RGB Big-Tower stellt Cougar eine konsequente Weiterentwicklung seines beliebten Panzer Evo Big-Towers vor. Ausgestattet mit vier 120-mm-Lüftern mit adressierbarer RGB-Beleuchtung erstrahlt das Innere bereits ab Werk. Die Steuerung erfolgt wahlweise über den mitgelieferten RGB-Controller mit Fernbedienung, der über 100 Beleuchtungseffekte bietet, oder ein kompatibles Mainboard mit digitalem 3-Pin-RGB-Header.

 

Das I/O-Panel ist neben USB 3.0 und USB 2.0 auch mit einem modernen USB 3.1 Typ C Anschluss ausgerüstet. Als besondere Extras bietet der Tower des Weiteren stabile Tragegriffe sowie eine flexibel montierbare Headset-Halterung.



Die Features des Cougar Panzer Evo RGB Big-Towers im Überblick:
- Tempered Glass an Front, Deckel und Seitenteilen
- 4x 120-mm-Lüfter mit adressierbarer RGB-Beleuchtung
- Inklusive RGB-Controller mit Fernbedienung
- Stabile Haltegriffe mit integrierter Tastaturablage
- I/O-Panel mit 1x USB 3.1 Typ C, 2x USB 3.0 & 2x USB 2.0
- Umfangreicher Wasserkühlungs-Support
- Flexibel montierbare Kopfhörerhalterung
- 4x 2,5-Zoll- und 2x 3,5/2,5-Zoll-Slots
- Platz für Mainboards bis E-ATX

Mit dem Cougar Turret betritt ein stylischer Midi-Tower mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis den Markt.

Die transparente Front und das große Tempered Glass-Seitenpanel ermöglichen eine beeindruckende Sicht auf die verbauten Komponenten. Zwei LED-Lüfter mit roter Beleuchtung sind bereits in der Front vormontiert und sorgen für die passende Atmosphäre für leistungsstarke Hardware, die auch durch Radiatoren mit bis zu 360 mm Länge gekühlt werden kann.



Die Features des Cougar Turret Midi-Towers im Überblick:
- Großes Seitenteil aus Tempered Glass & transparente Front
- Zwei LED-Lüfter mit roter Beleuchtung vorinstalliert
- I/O-Panel mit 2x USB 3.0, 1x USB 2.0 & HD-Audio
- 2x 2,5-Zoll- und 2x 3,5/2,5-Zoll-Slots für Datenträger
- Platz für Mainboards bis zum ATX-Formfaktor
- Raum für Radiatoren bis 360 mm Länge

Neben den beiden Gehäusen erweitert Cougar sein Portfolio um sechs Lüfter der Vortex-Serie. Gemein haben alle Lüfter eine LED-Beleuchtung, die je nach Modell in unterschiedlichen Farben erstrahlt. Neben schlicht weißer, roter oder blauer Beleuchtung beinhaltet die Vortex-Lüfterserie auch Modelle mit adressierbarer RGB-Beleuchtung. Bis zu 33 LEDs sorgen für eine gleichmäßige Ausleuchtung.

Die Lüfter bieten einen Airflow von bis zu 73,94 m³/h sowie einen Luftdruck von 1,17 mm H2O. Trotz dessen sind sie mit maximal 26 dB(A) angenehm leise.

Die neuen Gehäuse und Lüfter sind ab sofort zum Preis von 219,90 Euro (Cougar Panzer Evo RGB Big-Tower), 74,90 Euro (Cougar Turret Midi-Tower) bzw. ab 9,90 Euro (Cougar Vortex LED-Lüfter) bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 81 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» noblechairs ICON – Der beste Gaming-Stuhl 2018 wird zur strahlend weißen Ikone
» Edifier - R1280DB 2.0 Lautsprecher im Test
» Razer kündigt Marvel vs. Capcom: Infinite Arcade Stick für Playstation 4 an
» Thermaltake veröffentlicht mit dem Riing Trio 12 RGB TT Premium Edition den ersten RGB-Lüfter mit Amazon Alexa Unterstützung
» Zuschlagen und gewinnen: LG Electronics präsentiert die Tekken 7 Battles
Online
Online ist:    
Es sind
22 Gäste Online
Anzeige
Anzeige